Anbei einen Überblick der Front Group Spieler:

 

  • David Abraham: Schmerzliche und enttäuschende Niederlage der TSG 1899 Hoffenheim in Augsburg. David hat trotz allem wieder eine gute Leistung gezeigt.
  • Federico Almerares: Leider sass Federico 90 Minuten auf der Bank und konnte die Heimniederlage von Atletico Tucuman nicht verhindern.
  • Anthony Andreu: Beim 1-1 von Livingston (2. Liga Schottland) gegen Hamilton zeigte er eine sehr gute Leistung und spielte 90 Minuten.
  • Gustavo Colman: Beim 1-0 Sieg von Trabzon gegen Mersin spielte Gustavo 73 Minuten.
  • Claudio Holenstein: Das Spiel vom FC Wil in Locarno wurde wegen schlechter Witterung verschoben.
  • Ilija Ivic: Auch er war leider nicht im Aufgebot gegen den FC Luzern – Gesprächsbedarf.
  • Ivan Martic: Leider war Ivan nicht im Aufgebot gegen den FC Luzern – Gesprächsbedarf.
  • Lys Mouithys: Der kongolesische Drogba von Topclub Wydad Casablanca erzielte den entscheidenden Treffer zum 1-0 beim Auswärtssieg gegen CODM.
  • Mahamadou N’Diaye: Momo hat sich am Africa-Cup mit Mali verletzt und ist noch nicht wieder fit.
  • Rafa: Sein Team Getafe gewann Auswärts beim Ligakonkurrenten Real Mallorca mit 3-1. Rafa sass 90 Minuten auf der Bank.
  • Ezequiel Scarione: grossartiger Auftritt des 10ers vom FCSG. 3erPack zum 4-0 Sieg gegen den FC Luzern. Ezequiel wieder im Team der Runde und Man of the Match.